Akustik-Consulting vom Tonmeister

Ob Hochschule, Schule, Tonstudio, Restaurant oder privater Hifi-Raum:

Auf der Basis von 20 Jahren Erfahrung in der Akustikplanung finden wir bezahlbare akustische Lösungen, die sich gut in die Architektur einfügen.

Raumakustik

Bauakustik

Studioakustik

Schulen / Hochschulen

Die außerordentliche Bedeutung einer guten Akustik für den Lernerfolg bestätigt sich täglich.

Niedriger Lärmpegel und gute Sprachverständlichkeit sind in Klassenräumen ebenso wichtig wie eine gute Luftqualität und ausreichende Beleuchtung. Durch geschickte Integration der akustischen Einbauten in die Gesamtplanung erreichen wir:

  • Unterrichtsräume mit regulierter Akustik für ermüdungsfreies Lernen
  • Mensen / Kantinen mit kontrolliertem Schallpegel
  • Vortragssäle mit auf die Nutzung abgestimmter Akustik
  • Auditorien mit guter Sprachverständlichkeit

Studios

Als Tonmeister erfahre ich in meiner täglichen Arbeit, wie wichtig eine neutrale Abhörsituation für das Ergebnis ist. Daher konstruiere ich jeden Regieraum individuell und mache das Lautsprechersystem zum Ausgangspunkt der Akustikplanung. So lässt sich in den meisten Räumen durch ein optimales Zusammenspiel von Lautsprechern, passiven und aktiven Absorbern, sowie gezielt konzipierten Diffusoren eine Hörsituation schaffen, die professionelles Arbeiten erlaubt.

Aus meiner Workshoptätigkeit an verschiedenen Hochschulen kannte ich Prof. Middelkamp und sein Wirken aus eigener Erfahrung und es war für mich klar, dass ich ihn bitten würde, mein Studio zu entwerfen. Die Akustik meines Aufnahmeraumes übertraf schließlich nicht nur meine Erwartungen, sondern wurde ausnahmslos von allen meiner Produktions-Partner (u.a. Humberto Gatica, Mixing Engineer Thriller, M.Jackson, etc…) mit nicht zu verbergender Begeisterung als „perfekt“ kommentiert. Sämtliche Musiker, sei es klassisch, Jazz oder Pop fühlen sich ausnahmslos in diesem Raum so wohl, dass sie sich gerne über viele Stunden in diesem Raum aufhalten zum gemeinsamen Musizieren.

Es ist für mich immer noch nicht zu begreifen, wie es Matthias Middelkamp möglich war, einen solchen Raum zu entwerfen, in dem ich mit den unterschiedlichsten Besetzungen von Solo bis Orchester klanglich perfekt proben, konzertieren und aufnehmen kann.

Von Beginn an setzte sich Matthias Middelkamp dafür ein, dass auch die Optik ansprechend sein müsste und plante dementsprechend. Eine Anregung, die sich in dieser Zeit des Übergangs von reinen Audio- zur Audiovisuellen Produktion als extrem wichtig erweisen sollte.


Wolf Kerschek, Phina Music Studio

Wolf Karschek

Gastronomie

Der richtige Geräuschpegel, die richtige Musik über die richtige Anlage, das Gefühl, gleichzeitig private Gespräche führen zu können und doch in einer Gemeinschaft zu sein, tragen zum Erfolg eines Betriebes bei.

 

Wenn Sie nach der richtigen akustischen Atmosphäre für ihren Betrieb suchen, schreiben Sie mir eine kurze Nachricht. Wir finden Lösungen die nicht zu teuer werden und sich in die Architektur einfügen.

Lützow Bar Berlin

Referenzen

Nachfolgend einige realisierte oder in Planung befindliche Projekte.

Die Leistungen reichen von der Erstberatung über die Festlegung von Zielparametern der Bau– und Raumakustik über die Prognose ausgewählter Parameter, bis hin zur computergestützten 3D-Simulation der Raumakustik.

 

Simulation exterior view

Goethe – Institut Dakar, Senegal:

Planung Raumakustik

Planung Bauakustik

Planung Medientechnik

Emissionsgutachten

Leitungsphasen: 1-5

 

Architekten

Kéré Achitects, Berlin

Jazzhall Hamburg

Musikhochschule Hamburg: Jazzhall

Neubau eines Konzertsaales für die Abteilung Jazz.

Das unterirdisch gelegene Gewölbe ist für die Nutzung als Konzertsaal für elektroakustisch verstärkte Musik, akustische Konzerte und für Verlesungen optimiert.

 

 

Studio Pinha Wolf Kerschek

HZH UNterrichtsraum

Hochschule für Musik Weimar

Raumakustik

Unterrichtsräume, Konzertsaal, Tonstudio

Ausführungszeitraum: 1998 – 2002

Mensa Wilhelm Raabe Schule Lüneburg

Wilhelm-Raabe-Schule, Lüneburg

Raumakustik / Bauakustik

Leistungsphasen 1 – 5

 

Bauherr

Stadt Lüneburg

 

Architekturbüro

Oldenburg-Plesse, Lüneburg

Johanneum

Gymnasium Johanneum, Lüneburg

Bauakustik / Raumakustik

Leistungsphasen 1 – 5

 

Bauherr

Stadt Lüneburg

 

Architekturbüro

Grobe Passivhaus, Hannover

MuK Jena

Musik- und Kunstschule, Jena

Raumakustik

Leistungsphasen 1 – 5

 

Bauherr

Stadt Jena

Festsaal HfM Weimar

Konzertsaal Musikhochschule Weimar

Telemannsaal

Telemannsaal Schloss Wilhelmsthal. 

Allgemeine Akustikberatung

Lützowbar

Berlin, Lützowbar: 

Planung und Installation einer hochwertigen Beschallungsanlage für die fast 20m lange Bar und einen Loungebereich.

Akustikmessungen

Auf Wunsch messen wir alle akustisch relevanten Parameter, wie zum Beispiel:

  • Nachhallzeit
  • STI (Speech transmission index) „Sprachverständlichkeit“
  • Deutlichkeitsmaß / Klarheitsmaß
  • Schalldämm-Maß
Messkurve